Flüge innerhalb Europa sind in meinen Augen gut um:

  • Neue Städte zu sehen (am besten zu einem Schnäppchenpreis).
  • Den nächsten Status zu erreichen oder halten zu können (Meilen, XP Punkte resp. Status Run).

Vorwort

Hat man einen gewissen Status erreicht, dann hat man auch bei einer Buchung in Economy alle Vorteile von Business (mehr Gepäck, kostenlose Sitzplatzwahl, Priority Check-in, Priority Security Lane, Priority Boarding, Lounge Zugang, Priority Gepäckausgabe, etc.). Und da die Sitze in Economy und Business innerhalb Europa gleich gebaut sind, geniesst man die Priority Vorteile sehr.

Ich bin SkyTeam (Air France / KLM) Mitglied, daher ist Air France meine bevorzugte Airline. Hat jedoch eine andere Airline der Star Allianz ein günstiges Angebot, verfüge ich zurzeit auch dort über den Goldstatus. Allerdings gehen die Meilen dann nicht an die SkyTeam Allianz.



Status Run Wochenende

Status-Run auf Platinum bis März 2023

Es fehlen mir (Stand 12. November 2022) nur noch 32 XP Punkte bis zum 31. März 2023, um den höchsten Status bei Flying Blue (Air France/KLM) Platinum zu erreichen. 32 XP Punkte erreiche ich mit zwei Hin- und Rückflüge in Economy (40 XP) oder einem Business Hin- und Rückflug (60XP).

D.h. nach diesem Wochenende in Rom bin ich SkyTeam Elite Plus Platinum Mitglied. Ganz nach dem Motto
„Veni Vidi Vici“.

Status-Run auf Gold bis April 2023

Da meiner Tochter auch nicht unlösbar viele XP Punkte fehlen, um den Gold Status zu erreichen (den Silber Status hat sie bereits für ein weiteres Jahr gesichert), versuchen wir auch einen Status-Run auf Gold bis April 2023. D.h. nach diesem Flug fehlen meiner Tochter nur noch ein Hin- und Rückflug in Economy. Machbar oder?

Sobald beide den Elite Plus Status (Gold und höher) haben, können wir je eine Begleitperson mit in die Lounge einladen. D.h. in Zukunft können wir in Economy und zu Dritt (Bruder) oder Viert (Bruder und Mutter) überall auf der Welt in die SkyTeam Lounge rein (2 Status Mitglieder plus 2 Gäste) und profitieren überall von Priority. In Seoul wurde uns fast der Zutritt nicht gestattet, da wir zu Dritt flogen, jedoch nur zwei Personen (ich und ein Gast) in die Lounge dürften.

Die Buchung nach Rom

Ich habe lange gesucht und fand über Google Flights eine Route, die ich jedoch online bei Air France nicht buchen konnte. Daher habe ich die Flugnummern aufgeschrieben und heute (12.11.2022) die Flüge über das Air France Call-Center gebucht. Andere Flüge auf der Air France Webseite waren entweder nicht vorhanden, unpassend (lange Wartezeiten), zu teuer oder wir würden über Amsterdam am Sonntag erst um 23h00 landen (am nächsten Tag haben die Kinder Schule und ich Arbeit).

Flugstrecke

Agenda

06.01.23 Hinreise
Skyview Lounge BSL
Frühstück in der Lounge
06.01.23
Änderung durch AF 15.11.22
11:00 BSL
12:15 CDG

Vorher
06:50 BSL
08:05 CDG
neu:
E 190

vorher
E 170
06.01.23
Air France Lounge CDG
Wenig Zeit ca. 1 Stunde
06.01.23
Änderung durch AF 15.11.22
13:45 BSL
15:50 CDG

Vorher
09:30 CDG
11:35 FCO
neu:
A320

vorher
A220-300
Abholung durch Chauffeur
(noch nicht gebucht)
06.01.23-07.01.23
Art Deco Bettoja Mediterraneo
07.01.23 Rückzwischenflug
Piazza Venezia oder
Piazza die Spagne Lounge FCO
Nachtessen in der Lounge
07.01.23
Änderung durch AF 14.11.22
17:40 FCO
19:55 CDG (reicht für ein Nachtessen in Paris am Eiffelturm)

Vorher
20:10 FCO
22:20 CDG
geändert
A320

vorher
A319
07.01.23-08.01.23
Novotel Paris
Im Flughafen Charles De Gaule.
08.01.23 Rückflug
Air France Lounge CDG
Frühstück in der Lounge
08.01.23
09:15 CDG
10:20 BSL
E 190

Sehenswürdigkeiten in Rom

Vatikan und Petersdom

Petersdom im Vatikan. Der Vatikanstaat ist der kleinste allgemein anerkannte Staat der Erde und der einzige mit Latein als Amtssprache. Der Stadtstaat liegt innerhalb der italienischen Hauptstadt Rom und ist damit als Enklave vollständig von Italien umgeben. Aufgrund seiner geringen Fläche von 0,44 Quadratkilometern und seinen insgesamt etwa 1000 Einwohnern wird die Vatikanstadt als Zwergstaat bezeichnet.

1. Petersdom im Vatikan

Engelsburg

Die Engelsburg in Rom wurde ursprünglich als Mausoleum für den römischen Kaiser Hadrian und seine Nachfolger errichtet und später von verschiedenen Päpsten zur Kastellburg umgebaut. Seit 1901 wurde das Gebäude nicht mehr als Burg verwendet. Seit dem 13. Februar 1906 ist die Engelsburg ein Museum.

2. Engelsburg – Runde Burg aus dem 2. Jh. mit Museum
3. Piazza Navona – Eleganter Platz mit Springbrunnen

Piazza Navona

Die Piazza Navona ist einer der charakteristischen Plätze des barocken Rom im Stadtviertel Parione.

Pantheon

Das Pantheon ist ein zur Kirche umgeweihtes antikes Bauwerk in Rom. Als römisch-katholische Kirche lautet der offizielle italienische Name Santa Maria ad Martyres. Nach einer seit dem Mittelalter gebräuchlichen Namensform Sancta Maria Rotunda wird das Bauwerk in Rom umgangssprachlich auch als La Rotonda bezeichnet. Es gilt als eines der am besten erhaltenen Bauwerke der römischen Antike. Erbaut auf dem Marsfeld, war das Pantheon vermutlich ein allen Göttern Roms geweihtes Heiligtum.

4. Pantheon – Berühmte römische Kirche mit Gräbern
5. Trevi Brunnen – Berühmter Springbrunnen aus dem 18. Jh.

Trevibrunnen

Der Trevibrunnen ist ein Monumentalbrunnen auf der Piazza di Trevi vor dem Palazzo Poli in Rom. Er wurde in den Jahren 1732–1762 für Papst Clemens XII. geschaffen und gilt als Meisterwerk des Barock. Der Trevibrunnen ist der größte Brunnen Roms und einer der bekanntesten Brunnen der Welt. Er wird von der Acqua Vergine mit 80 Millionen Litern Wasser pro Tag versorgt.

6. Spanische Treppe – Berühmte Barocktreppe & Treffpunkt

Spanische Treppe

Die Spanische Treppe in Rom ist eine der bekanntesten Freitreppen der Welt.

Kolosseum

Das Kolosseum ist das größte der im antiken Rom erbauten Amphitheater der Welt. Zwischen 72 und 80 n. Chr. errichtet, diente das Kolosseum als Austragungsort zumeist höchst grausamer und brutaler Veranstaltungen, die von Mitgliedern des Kaiserhauses zur Unterhaltung und Belustigung der freien Bewohner Roms und des römischen Reichs bei kostenlosem Eintritt ausgerichtet wurden. Heute ist die Ruine des Bauwerks eines der Wahrzeichen der Stadt und zugleich ein Zeugnis für die hochstehende Baukunst der Römer in der Antike.

7. Kolosseum – Berühmte römische Gladiatorenarena
8. Forum Romanum – Freigelegtes Herz des römischen Reiches

Forum Romanum

Das Forum Romanum in Rom ist das älteste römische Forum und war Mittelpunkt des politischen, wirtschaftlichen, kulturellen und religiösen Lebens. Es liegt in einer Senke zwischen den drei Stadthügeln Kapitol, Palatin und Esquilin und war der Ort vieler öffentlicher Gebäude und Denkmäler. Es ist heute eine der wichtigsten Ausgrabungsstätten des antiken Roms.